Junghundekurs

Im Junghundekurs, wird weiter an der liebevollen und konsequenten Grunderziehung des Hundes gearbeitet.  

 

  • Aufbau vom Rückruf/Appell 
  • Körpersprache / Hundesprache 
  • An der Leine gehen ohne zu ziehen
  • An Ort bleiben (Sitz oder Platz)
  • Konzentration auf den Hundehalter 
  • Impulskontrolle
  • Frustrationstauglichkeit 
  • Ausgeben
  • Richtiges Spielen mit dem Hundehalter 
  • Respekt- und rücksichtsvoller Umgang mit Hund, Mensch und der Umwelt 

 

Die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wird weiter gefestigt, das Vertrauen weiter ausgebaut. Sie lernen wie Sie mit Motivation Erwünschtes fördern und Unerwünschtes unterbinden können. 




Wir trainieren während dem ganzen Jahr auf dem Aussenplatz in Kleingruppen von 4-5 Teams 

Auf diese Weise haben wir genügend Zeit um auch auf individuelle Fragen und allenfalls unterschiedliche Trainings-Levels einzugehen. 
 
 Bitte in jede Lektion mitbringen:

  • Leine, Halsband, eventuell Brustgeschirr (bitte keine Flexi-Leine)
  • Im Winter wenn nötig eine Pausen-Decke, eventuell einen Mantel für deinen Hund
  • Ganz viel Futter (möglichst kleine Cervelat Häppli, lieber zu viele als zu wenige, griffbereit), Spielzeug
  • Wasser für den Hund, Napf
  • Robidog-Säckli
  • gute Laune, Motivation und Geduld